HEADQUARTER BONFIGLIOLI RIDUTTORI SPA

Das Projekt

  • Location Calderara di Reno (BO)
  • Studio Open Project
  • Photo Credits Andrea Brintazzoli/Autori Associati

Ein Bereich, der sowohl Fabrik als auch Geschäftszentrum ist. Eine Umgebung, die natürlich darauf ausgelegt ist, um die Produktionszyklen zu verbessern, aber um den Mitarbeitern auch einen Workspace zu bieten, in dem sie sich frei, ohne an unterschiedliche Funktionen und Rollen gebundene Barrieren, im Zeichen einer horizontalen Arbeitsvision bewegen können. Das ist das Endresultat des Projekts EVO, welches das Studio Open Project für das Headquarter von Bonfiglioli Riduttori Spa entwickelt hat. Das Unternehmen hat sich auf die Planung und Produktion von Anwendungen im Bereich der industriellen Automatisierung, der selbstfahrenden Maschinen und der Windenergie spezialisiert. Der Kontext im erneuerten Firmensitz in Calderara di Reno (BO) zeichnet sich durch die geräumigen Ambiente, die vielseitige Einrichtung, die Gesundheit, den offenen Workspace, der aber dennoch die Privatsphäre schützt, sowie durch Relax-Zonen mit „energetischen“ Farben aus. Bei der Neuzusammensetzung der gesamten Management- und Produktionskette an einem einzigen Ort spielen die Oberflächen eine Schlüsselrolle: die Professionisten von Open Project haben für Bonfiglioli Riduttori Böden und Verkleidungen von Cotto d’Este und Lea Ceramiche für zahlreiche Bereiche des Firmensitzes ausgewählt. Dank der für Keramik typischen einfachen Reinigung, den speziellen antibakteriellen Behandlungen der Linea Protect® von Panariagroup (zu der die beiden Marken gehören) und ihren außerordentlichen Leistungen haben sich diese Oberflächen als unbestrittene Wahl erwiesen.

Headquarter Bonfiglioli Riduttori Spa: Photo 1

Produkt Verwendete

Für den Boden zahlreicher Bereiche, darunter der Kantine, hat das Studio Color-10 Cem aus der Kollektion Kerlite 5plus Cement Project ausgewählt, die von den von Hand verspachtelten Betonböden inspiriert ist. Die faszinierende glänzend-matte Reflexion dieses Produkts im Gegenlicht verleiht ihm eine starke Persönlichkeit, die für eine so innovative Umgebung wie jene des Headquarters ideal geeignet ist. Der Metalleffekt in der intensiven Rostfarbe des Farbtons Corten und Iron von Kerlite 5Plus Metal wurde hingegen für die Verkleidung der hinterlüfteten Fassade der Eingangshalle verwendet. Ebenfalls von Cotto d’Este sind auch der erhöhte Fußboden der Büros, mit Color-10 Land in der Stärke 14 mm - Cement Project - und jener des Bogengangs, wo die Kollektion Limestone in der Stärke 20 mm im Farbton Slate, Oberfläche Fiammata, verwendet wurde.

Headquarter Bonfiglioli Riduttori Spa: Photo 3
metal---corten metal---corten

METAL - CORTEN

Die verwendeten Formate:

  • 100x300 cm
Entdecken Sie die Sammlung
metal---iron metal---iron

METAL - IRON

Die verwendeten Formate:

  • 300x100 cm
Entdecken Sie die Sammlung
cement-project---color-10-cem cement-project---color-10-cem

CEMENT PROJECT - COLOR 10 CEM

Die verwendeten Formate:

  • 60x120 cm
Entdecken Sie die Sammlung
cement-project---color-10-land cement-project---color-10-land

CEMENT PROJECT - COLOR 10 LAND

Die verwendeten Formate:

  • 60x120 cm
Entdecken Sie die Sammlung
limestone---slate-fiammata limestone---slate-fiammata

LIMESTONE - SLATE FIAMMATA

Die verwendeten Formate:

  • 60x120 cm
Entdecken Sie die Sammlung

Andere Projekte

}

Folgen Sie uns auf den Social Media

facebook twitter/cottodeste instagram/cottodeste pinterest/cottodeste youtube/cottodeste linkedin/cottodeste

ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER

Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle verwendet "Session-Cookies", um das Internet zu verbessern, sondern auch "Cookies Analyse", um Statistiken und "Cookies von Drittanbietern" zu generieren. Sie können weitere Details zu erhalten und Sperrung der Nutzung von alle oder einige Cookies, die Anzeige der Daten erweitert Klicken Sie hier
Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Webseite fortfahren, wird impliziert, dass Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung dieser Cookies auszudrücken.