Qualität und Umwelt

Unser Engagement

Cotto d’Este hat beschlossen, für die Verteidigung des Planeten Partei zu ergreifen. Das Unternehmen hat dies schon immer getan und tut es weiterhin jeden Tag mit konkreten Aktionen durch Investitionen in moderne Technologien und Produktionsentscheidungen, die Logiken der Umweltverträglichkeit gerecht werden.

Denn die Keramik bleibt im Grunde genommen ein Naturprodukt, auch wenn sie das Ergebnis eines komplexen und technisch fortschrittlichen Industrieprozesses ist. Ein einfaches Rezept aus wenigen grundlegenden Elementen wie Erde, Wasser und Feuer ermöglicht es, ein haltbares und vielseitiges, praktisches und hygienisches Produkt zu erhalten, das durch seine Schönheit und sein Design einen hohen Stellenwert zu bieten hat.

Umso mehr, wenn die Produktionskette mit der Umwelt in einem verantwortlichen Dialog steht: der Bedarf an Rohstoffen wird reduziert, Abwässer und Verarbeitungsrückstände werden recycelt; dazu werden erneuerbare Energien eingesetzt, die mit leistungsfähigen Anlagen betrieben werden. Damit wird die Umweltbelastung, die sich durch die Industrieproduktion auf die Oberfläche des Planeten auswirkt, gesenkt: eine grundlegende und unentbehrliche Aufgabe, vor allem für die Hersteller von Produkten, denen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in den Häusern und den öffentlichen Räumen im Alltag begegnen.

Unser Engagement

Daher basiert die Strategie, die für die Führung der Aktivitäten aufgenommen wurde, auf festen und präzisen Prinzipien:

• Die Unversehrtheit der Umgebung, die die Produktionsstätten umgibt, das Ambiente in ihnen und die Umgebung in ihrem Ganzen zu schützen.
• Die konstante Befolgung der geltenden Gesetzesbestimmungen in Bezug auf die Umwelt und die Sicherheit durch ständige und strenge Kontrollen zu gewährleisten.
• Natürliche Ressourcen zu verwalten, zu bewahren und soweit wie möglich ihre Verwendung zu senken - durch Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, die auf den Einsatz von Recyclingmaterial und auf Strategien der Energieeffizienz gerichtet sind.
• Die Ziele zur ständigen Verbesserung der Umweltleistungen zu verfolgen, um die Schadstoffproduktion und den Verbrauch von Ressourcen zu senken.
• Eine konstante Information und Zusammenarbeit mit der Bevölkerung und den öffentlichen Einrichtungen bezüglich der für den Umweltschutz angenommenen Strategien und der für den kontinuierlichen Umweltschutz durchgeführten Aktionen aufrechtzuerhalten, auch durch die Veröffentlichung der EMAS-Verordnung (Öko-Audit-Verordnung) und seit 2016 der Panariagroup Nachhaltigkeitsbilanz.

Die in den Produktionsprozessen in den Cotto d’Este und Panariagroup Werken eingesetzten Rohstoffe werden unter vollständiger Befolgung der gesetzlich vorgesehenen Umweltstandards ständig kontrolliert.

Ebenso werden Produktionsabfälle in großem Maß wieder verwendet, wodurch der Gebrauch neuer natürlicher Rohstoffe beträchtlich gesenkt wird.

Folgen Sie uns auf den Social Media

facebook twitter/cottodeste instagram/cottodeste pinterest/cottodeste youtube/cottodeste linkedin/cottodeste

ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER

Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle verwendet "Session-Cookies", um das Internet zu verbessern, sondern auch "Cookies Analyse", um Statistiken und "Cookies von Drittanbietern" zu generieren. Sie können weitere Details zu erhalten und Sperrung der Nutzung von alle oder einige Cookies, die Anzeige der Daten erweitert Klicken Sie hier
Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Webseite fortfahren, wird impliziert, dass Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung dieser Cookies auszudrücken.