EDIFICIO C

Das Projekt

  • Location Aversa - Italy
  • Date 2019
  • Studio Arch. Paolo de Michele, Gaspare Oliva, Nicola Pietrantonio

EDIFICIO C, in Aversa in der kampanischen Provinz Caserta, entspringt dem planerischen Geschick der Architekten Paolo de Michele, Gaspare Oliva und Nicola Pietrantonio. Aufgrund eines unveränderbaren Stahlbetonrahmens hat sich das Projekt auf die Vorrüstung von vertikalen Trennwänden, d.h. von inneren Unterteilungen und äußeren Membranen konzentriert. Innen- und Außenseite stehen miteinander in einem kontinuierlichen Dialog, zu dem sich die Umgebung gesellt, die in absoluter Harmonie mit dem Gebäude zu sein scheint.

Das planerische Geschick der Architekten, der Bau als Ganzes und der Einsatz des Materials von Cotto d’Este sichern sich eine besondere Erwähnung bei der achten Ausgabe von La Ceramica e il Progetto.

La Ceramica e il Progetto ist ein Architekturwettbewerb, der die besten architektonischen Werke aus italienischen Keramikfliesen in Italien oder im Ausland, die zwischen Januar 2016 und Januar 2019 fertiggestellt wurden, prämiert.

 

Photo credits: Mariano De Angelis

Edificio C: Photo 1

Produkt Verwendete

Ein architektonisches Projekt von großer Wirkung, das mit den großen dünnen Platten aus Kerlite von Cotto d’Este umgesetzt und verkleidet wurde. Die Architekten haben die Kollektion OVER - color Road und die Kollektion COLORS - color Steel im Format 300x100 cm für die Außenwände verwendet.
Edificio C: Photo 3
over---road over---road

OVER - ROAD

Die verwendeten Formate:

  • 100x100 cm
Entdecken Sie die Sammlung
custome-made custome-made

CUSTOME-MADE

Die verwendeten Formate:

  • 100x300 cm

Gallery

Colors - Steel
Edificio C: Photo 5
Over - Road
Edificio C: Photo 6
Edificio C: Photo 7
Edificio C: Photo 8
Edificio C: Photo 9
Colors - Steel
Edificio C: Photo 10
Edificio C: Photo 11
Over - Road
Edificio C: Photo 12
Edificio C: Photo 13
Edificio C: Photo 14

Andere Projekte

}

Folgen Sie uns auf den Social Media

facebook twitter/cottodeste instagram/cottodeste pinterest/cottodeste youtube/cottodeste linkedin/cottodeste

ABONNIEREN SIE DEN NEWSLETTER

Bitte beachten Sie, dass an dieser Stelle verwendet "Session-Cookies", um das Internet zu verbessern, sondern auch "Cookies Analyse", um Statistiken und "Cookies von Drittanbietern" zu generieren. Sie können weitere Details zu erhalten und Sperrung der Nutzung von alle oder einige Cookies, die Anzeige der Daten erweitert Klicken Sie hier
Wenn Sie mit der Navigation auf dieser Webseite fortfahren, wird impliziert, dass Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung dieser Cookies auszudrücken.
Sie können bei uns weiterhin Ware abholen

Italien, wie viele Länder in der ganzen Welt, kämpft hart um die Verbreitung des Virus Covid-19 einzudämmen.

Um die Ansteckung zu reduzieren, hat die italienische Regierung die temporäre Sperre vielen Herstellungssektoren beschlossen.

Allerdings werden manche spezifische Tätigkeiten, wie z.B. die Überwachung der Produktionsbetrieben mit einem kontinuierlichen Produktionsablauf, wie die keramischen Produktionsanlagen, weitergeführt, sowie die Verladung der bereits produzierten Ware ermöglicht.

Somit teilen wir Ihnen mit, dass unsere Läger und Verladungsabteilungen geöffnet und funktionsfähig bleiben.

Unser Personal wird weiterhin die Vorbereitung und Verladung der Waren, unter Berücksichtigung der von den Behörden vorgesehenen aktuellen Sicherheitsmassnahmen, weiterführen.

Mit dem bereits vor einiger Zeit eingeführten Home Office, wird der Kundendienst weitergeführt: die Ihnen bekannten Ansprechpartner im Verkauf sowie in der Verwaltung stehen wie gewöhnt zur Verfügung.

Wir bestätigen Ihnen trotz Einstellung der Produktion, dass weiterhin die Möglichkeit besteht, Aufträge zu senden, Warenverfügbarkeit zu prüfen, sonstige Informationen anzufragen sowie die Ware in unseren Lägern abzuholen.

25/03/2020